Allgemeine Geschäftsbedingungen

Grundlagen Für alle Aufträge gelten die Bedingungen des HWS (Holzwerkstoffe Schweiz) sowie die nachstehenden Liefer- und Zahlungsbedingungen. Mit der Auftragserteilung akzeptieren und anerkennen Sie diese Bedingungen.

Preise Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, pro entsprechender Mengeneinheit, unverpackt exklusive MwSt.. Preisänderungen sind jederzeit vorbehalten und werden mit sofortiger Wirkung angewendet. Es gelten die am Liefertag gültigen Preise.

Transportkosten Der Transportkostenanteil wird verrechnet und offen ausgewiesen.

Lieferungen Alle Sendungen laufen auf eigene Gefahr des Empfängers. Bei Transportschäden ist in jedem Fall beim Frachtführer Mitteilung zu machen und ein entsprechender Vermerk auf dem zu visierenden Lieferschein-Doppel anzubringen. Den Schaden vom Chauffeur bestätigen lassen. Termine Die zugesagten Liefertermine werden bestmöglich eingehalten. Teillieferungen oder verspätete Lieferungen berechtigen den Empfänger nicht vom Vertrag zurückzutreten, Schadenersatz, Konventionalstrafen oder andere Kosten einzufordern. Höhere Gewalt entbindet von der Lieferverpflichtung.

Reklamationen Sind sofort, spätestens innert 8 Tagen und vor der Verarbeitung der Materialien anzubringen. Rücksendungen Können nur franko und in absolut einwandfreiem Zustand und nur nach vorheriger Absprache mit unserer Verkaufsabteilung erfolgen.

Rücksendungen ohne Abmachungen werden nicht angenommen und nicht gutgeschrieben. Wir ziehen für Umtriebe und Fracht den vereinbarten Betrag von der Gutschrift ab. (Mindestens Fr. 25.- pro Rücksendung)

Garantien Beschränken sich auf den Ersatz qualitativ nicht einwandfreier Ware. Jede weitergehende Haftung der Michel + Jenni AG ist ausgeschlossen. Sie haftet insbesondere nicht für Mangelfolgeschäden (einschliesslich der Kosten für den Ein- und Ausbau der mangelhaften Ware) sowie für Schäden, die auf unzweckmässige Verwendung, Verarbeitung, Lagerung u. a. der Ware zurückzuführen sind.

Zahlung Zahlungskonditionen nach Vereinbarung. Bei Zahlungsverzug wird nebst 6% Verzugszins die ganze Kontokorrentforderung fällig. Sämtliche Rabatte und Preisnachlässe entfallen dabei. Gerichtsstand

Gerichtskreis Seftigen in 3123 Belp.